und

 

Chenevieres
Samstag
19. September 2015

Tolle Strecke in Lothringen bietet Kurven in allen Radien.

Die Veranstaltung

 

  • On TrackTR6
    Track Life
Fahrtraining auf der beliebten Rennstrecke in Lothringen.
Die Strecke ist ähnlich wie Anneau du Rhin mit viel Grün umgeben, bietet aber großzügigere Auslaufzonen und noch mehr Kurven in allen Radien.
Auf diesem Kurs ist gutes Handling wichtiger als Motorleistung.
Damit ist es eine Ideale Trainingsstrecke für perfekte Kurventechnik.

Hier gibt es keine Boxengasse aber ausreichend Platz auch für Anhänger. Im Gegensatz zu den meisten anderen Strecken ist hier auch Zelten oder Übernachten im Wohnmobil erlaubt.

 

Fahrsicherheitstraining offen für maximal 24 Fahrzeuge aller Marken pro Gruppe.
Nur straßenzugelassene und versicherte Fahrzeuge.

Es wird in 2 Gruppen abwechselnd gefahren, so das es ausreichend Fahrzeit gibt.

Keine Rennstreckenerfahrung erforderlich. Neulinge sind willkommen.

Teilnahmegebühr

 

             

Sonderpreis! Nur: 330,- EUR

Clubmitglieder: 297,- Euro

Zwei Fahrer können sich ein Fahrzeug ohne zusätzliche Kosten teilen.

 

Wichtig: Nennungsschluss 13. September 2015 !

 

Gesamtfahrzeit: 3,5 Stunden aufgeteilt in 45min turns.
Maximal 24 Fahrzeuge in einer Gruppe.

Catering

 

  • PizzaPizza
    Lecker Flammkuchen
Wir werden einen Flammkuchenwagen auf dem Gelände haben. Für jeden Fahrer gibt es einen entsprechenden Gutschein.

Wir selbst bieten kostenlose Kaltgetränke und Kaffee an.

Auch für unsere Autos gibt es eine Tankstelle mit moderatem Preis auf dem Gelände.

Ablauf der Veranstaltung

 

  • A6A6
    Luftbild der Strecke
Anreise empfohlen am Vortag.

Wir übernachten diesmal im Logis Le Relais Vosgien in ca. 15min Entfernung zu der Strecke.

Es gibt aber auch einige weitere Hotels in der Umgebung.
Ausgabe der Startunterlagen für diejenigen die schon anreisen. Gemeinsames Abendessen im Hotel in geselliger Runde.

Am Fahrtag: Treffen auf der Rennstrecke ab 8:00 Uhr. Teilnehmer, die am Vorabend noch nicht anwesend waren, erhalten nun ihre Startnummer. Transponder werden in Chenevieres nicht benötigt.

Im ersten Stint jeder Gruppe werden geführte Runden gefahren.
Instruktoren sind den ganzen Tag vor Ort um nach Wunsch mitzufahren oder weitere geführte Runden anzubieten. Zur Kommunikation während der Fahrt nutzen wir spezielle Helme mit integriertem Sprechfunk.

Lautstärke Hinweis: Maximale Lautstärke statisch 95dB. Normalerweise gibt es in Chenevieres keine Probleme mit Lautstärke solange eine normale Auspuffanlage montiert ist. Dennoch können übermäßig laute Fahrzeuge vorzeitig ausgeschlossen werden.

Links Details zur Strecke
      Impressum       info@racetrack4you.de       Tel: +49(170) 8247 049       Fax: +49(6051) 8890 852